English (UK)Deutsch

BENEFISTANBUL

Benefizfahrt nach Istanbul

Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung


Entenfang 7
D-61197 Florstadt-Staden

www.parkinsonweb.com

und auf Facebook

20 Mai 2015

Hallo Mitreisende(r)! - 16. Etappe

Posted in Tourblog

(19.05.2015)   Reschensee(I) - Auer/Ora (I)
Gesamtkilometerstand : 1395km - Fahrzeit 88:23h

Nach einer herrlichen Nacht im Zelt mit einem schönen Wolkenbruch habe ich mal wieder festgestellt, wie schön doch ein Bett in einem Fremdenzimmer ist. Nach einem Frühstück im Freien ging es mit klammen Händen auf die Räder. Bei sehr diesigem Wetter ging es durch das wunderschöne Vinschgau. Die ersten 50 Kilometer immer schön bergab an der Etsch. Viele Touristen lassen sich mit der Bahn bis zum Gipfel bringen um dann die Abfahrt mit dem Rad nach unten zu genießen. Wir folgen der Etsch und es ist wirkliche ein sehr schöner Fahrradweg. Alle Strecken sind asphaltiert und gut ausgeschildert.

Bozen

Ich hoffe, ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

19 Mai 2015

Hallo Mitreisende(r)! - 15. Etappe

Posted in Tourblog

(18.05.2015)  Landeck(A) - Rechensee(I)
Gesamtkilometerstand : 1275km - Fahrzeit 82:19h

Jetzt werden die Länder abgehakt. Gestern sind wir von Österreich in die Schweiz gefahren, um dann wieder über Österreich nach Italien zu fahren. Von Martina (CH) nach Nauders (A)  gibt es einen Berganstieg mit Serpentinen, so wie man sich eine Tour in den Alpen vorstellt. Wenn Dir in den Kehren ein Bus entgegen kommt, wird es manchmal knapp! (Toi Toi Toi) Am Nachmittag hatten wir dann einen blöden Gegenwind! Belohnt wurden wir aber zum Schluss mit einem herrlichen Blick über den Reschensee.

Anstieg Nauders

Passhöhe

Reschensee

Ich hoffe, ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

19 Mai 2015

Hallo Mitreisende(r)! Das Rad ist da!

Posted in Tourblog

Dem Einsatz der Firma KOGA (insbesondere von Herrn Dirk Burgstaller) haben wir es zu verdanken, dass Detlev jetzt mit einem neuen Fahrrad weiterfahren kann. Herr Burgstaller hat uns das Rad bis an die italienische Grenze gebracht. Aufgrund eines Schadens am Fahrradrahmen war ein neues Rad erforderlich. Spontan hatte die Firma KOGA ihre Hilfe angeboten und uns eine Lieferung nach Augsburg organisiert. Leider war die beauftrage Spedition nicht so spontan, so dass wir mehrere Tage in Augsburg festsaßen. Aber auch hier hatte die Firma KOGA die passende Lösung und versicherte uns, wir könnten weiterfahren und sie würden uns das Fahrrad nachliefern. Gestern konnten wir jetzt in Nauders das neue Rad im Empfang nehmen.

Wir freuen uns, dass die Firma KOGA so schnell reagiert hat und möchten uns ganz besonders bei Herrn Burgstaller bedanken. Herzlichen Dank für alles!!!

Ich hoffe, ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

18 Mai 2015

Hallo Mitreisende(r)! - 14. Etappe

Posted in Tourblog

(17.05.2015) Reutte(A) - Landeck(A)
Gesamtkilometerstand : 1205km - Fahrzeit 76:49h

Ja, wir sind Fernpass-Bezwinger! Gestern ging es über den ersten Teil der Alpen. Wunderschöne Bilder und herrlicher Sonnenschein begleiteten uns bei jedem Anstieg und bei jeder Abfahrt. Die Fahrradwege sind hier in einem mangelhaften Zustand. Gefahrlos sind die Wege teilweise nur mit einem Mountainbike zu befahren. Es gab Passagen, wo der Weg, bestehend aus Schotter und Geröll, genau neben einem ungesichertem Steilhang entlang führte. Detlev mit seinen schmalen Reifen ist schon ganz genervt vom fehlenden Straßenbelag!

Gemäß Google ist der  Fernpass 1.216 müNN, und genauso haben sich meine Beine auch angefühlt.

Zwischen Nassereith und Tarrenz

Ich hoffe, ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

18 Mai 2015

Hallo Mitreisende(r)! - 13. Etappe

Posted in Tourblog

(16.05.2015)  - Erpfting – Reutte (A)
Gesamtkilometerstand : 1130km - Fahrzeit 70:47h

Sind die bayrischen Kühe taub? Es ist ein Bild wie im Fernsehen, aber wenn man neben einer Weide mit Kühen und ihren Almglocken steht, denke ich an Lärmbelästigung ;-). Unsere Strecke geht jetzt kontinuierlich bergauf, und ich denke wir werden demnächst nicht ohne Sauerstoffautomaten auskommen können :-)). Nachdem wir gestern die Staatsgrenze zu Österreich überfahren haben, stehen wir in Reutte am Fuß der ersten richtigen ernsthaften Herausforderung mit dem Namen „Fernpass“!  Auf geht´s,  packma´s!

Lechfall bei Füssen

Von den Piefkes zu den Ösi's

Ich hoffe Ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

18 Mai 2015

Hallo Mitreisende(r)! - 12. Etappe

Posted in Tourblog

(15.05.2015) – Augsburg - Erpfting
Gesamtkilometerstand : 1037km - Fahrzeit 65:12h

Die Spedition ist doof! Drei Tage haben wir in Augsburg auf Detlevs neues  Rad gewartet. Nachdem wir gestern den ganzen Tag die Zeit totgeschlagen haben und um 15:00 Uhr immer noch nicht feststand, ob es in den nächsten Tagen geliefert wird haben wir uns entschlossen weiterzufahren. Um 16:00 Uhr waren wir wieder auf den Rädern und im feinsten Regen ging es ab nach Süden.

Gestern haben wir die offizielle 1000- Kilometermarke erreicht und eigentlich wollte ich dieses Ereignis gebührend feiern. Ist aber irgendwie untergegangen.

Ich hoffe Ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

18 Mai 2015

Hallo Mitreisende(r)! - Zwangspause

Posted in Tourblog

13-15.05.2015 Augsburg Zwangspause

Fahrradprobleme! Zu Beginn der Tour hatte Detlev schon einen Schaden! Äh nee, dass Rad von Detlev hatte schon einen Schaden. Eine dicke fette Beule  ziert das Oberrohr seines Rades. Wir haben mit vielen Fachmännern(frauen) gesprochen und alle raten uns davon ab, mit dem Rad durch die Alpen zu fahren.  Mit Hilfe des KOGA- Gebietsverkaufsleiters Herrn Dirk Burgstaller wird zur Zeit ein neues  Rad von den Niederlanden nach Augsburg geschafft. Jedoch hapert es an der Spedition.

Letzte Aussage von eben: das Rad wir bis zum Mittag ausgeliefert. Wir sind gespannt.

Augsburg

Ich hoffe Ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

18 Mai 2015

Hallo Mitreisende(r)! - 11. Etappe

Posted in Tourblog

(12.05.2015) – Donauwörth - Augsburg
Gesamtkilometerstand : 961km - Fahrzeit 60:20h

Flach wie Holland! Die letzte Etappe hatte keine wesentlichen Steigungen. Für ein paar Höhenmeter wurde die einzige Erhöhung zum Mittag ausgesucht. Für eine deftige Brotzeit haben wir das Schloss Scherneck geentert.  Für die Jungs war es der letzte Abend. Mit FuBa und Bier und leider auch mit ein paar Schnäpsen haben wir die Augsburger Kneipenscene getestet.

Schloss Scherneck

Thierhaupten

Augsburg

Ich hoffe Ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

12 Mai 2015

Hallo Mitreisende(r)! - 10. Etappe

Posted in Tourblog

(11.05.2015) – Dinkelsbühl - Donauwörth
Gesamtkilometerstand : 882km - Fahrzeit 55:01h

Es ist schon eine andere Welt, durch die wir da fahren. Wunderschöne historische Orte reihen sich hier aneinander wie auf einer Perlenschnur. Jeder Ort lädt zum Verweilen ein.  Kulturell sind wir Banausen, denn die Umgebung wird nur im Vorbeifahren wahrgenommen, und kein Schloss oder Kloster wird näher unter die Lupe genommen oder historisch hinterfragt.  Meine Oberschenkel sind nicht so begeistert von der Gegend, denn die  örtliche Topographie enthält so manchen Höhensprung.

Harburg (Schwaben)

Donauwörth

Ich hoffe, ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

11 Mai 2015

Hallo Mitreisende(r)! - 9. Etappe

Posted in Tourblog

(10.05.2015) – Creglingen -  Dinkelsbühl
Gesamtkilometerstand : 804km - Fahrzeit 49:50h

Also, besser kann eine Radtour nicht sein. Abseits der großen Straßen ging es gestern im Frankenland durch die herrliche  Landschaft.  Jetzt steht hier Hügel an Hügel, nach jeder Abfahrt kommt sofort ein neuer Anstieg, und das haben gerade auch meine Oberschenkel festgestellt.

Beim Anstieg zur wunderschönen Stadt Rothenburg ob der Tauber ist dem Jens leider die Kette gerissen. Aber Glück im Unglück -  für den Rest von uns war ein Cafe nicht weit. Bei Cappu und Eis konnten wir  Jens beim Reparieren zuschauen und mit schlauen Kommentaren behilflich sein.

Wie es der Zufall so will, haben uns liebe Freunde und weitere Verwandte die Wartezeit verkürzt. Für einen Kurzbesuch sind die Familie Watermann und mein Cousin Holger mit seine Frau angereist. Sehr Cool!

Im Uhrzeigersinn beginnend vorne: Holger Niemeyer, Ingo Hanstein, Jens Hermann, Alexander Niemeyer, Christian Watermann, Sofie Watermann, Ich, Geli Niemeyer, Line Watermann , Sandra Watermann und Detlev. Eine super Idee und eine sehr schöne Überraschung!

Rothenburg ob der Tauber

Dinkelsbühl

Ich hoffe, ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

<<  1 2 3 4 [56 7 8 9  >>