English (UK)Deutsch

BENEFISTANBUL

Benefizfahrt nach Istanbul

Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung


Entenfang 7
D-61197 Florstadt-Staden

www.parkinsonweb.com

und auf Facebook

30 April 2015

Hallo Mitreisende(r)! Die Vorbereitungen Teil 4

Posted in Tourblog

Vorsorgeuntersuchung von Miss Rose

Auf den letzten Drücker konnte ich mein Fahrrad noch zu einer Inspektion anmelden. Am 28.04. hat mir das Fahrradgeschäft Kelpe aus Alfeld eine VIP-Inspektion angeboten. Nach Feierabend kam mein Rad auf einen Montageständer und ich durfte  bei den Wartungsarbeiten dabei sein. Herr Stahl als Zweirad-Mechaniker vom Fahrradgeschäft Kelpe hat für mich die Inspektionsarbeiten durchgeführt und mir dabei noch viele Tips verraten, wie ich kleine Pannen während der Tour selber beheben kann. Die Frage, wieviel und welches Werkzeug für unsere Tour sinnvoll ist,  konnte ich mit Herrn Kelpe erörtern.  Alle meine Fragen wurden super hilfsbereit beantwortet und ich und Miss Rose  haben uns  rundum gut beraten und wohlgefühlt. Überaus begeistert war ich, als Herr Kelpe mir zugesagt hat, sich mit einem Spendenbeitrag für die Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung zu beteiligen. Herzlichen Dank für alles!

Ich hoffe Ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

29 April 2015

Gastblog von Stephanie Heinze, Stiftungsbeauftragte der Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung

Posted in Tourblog

Wetterfrösche unterstützen mit täglicher Radfahrwetter Vorhersage

Die Meteorologen der Berliner Wetterkarte e.V. mit Sitz am Institut für Meteorologie der Freien Universität Berlin liefern für Ingo & Detlev die Wettervorhersage für den Tagesabschnitt. Während der Tour erhalten beide täglich alle wichtigen Wetterdaten für die jeweilige Tagesstrecke wie Höchst- und Tiefsttemperatur, Regenwahrscheinlichkeit, Windrichtung und Windstärke, Sonnenstunden, etc.

Der eingetragene und gemeinnützige Verein Berliner Wetterkarte e.V. mit Sitz am Institut für Meteorologie der FU Berlin wurde 1998 gegründet.
Zweck des Vereins ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe. Er führt die tägliche Berliner Wetterkarte fort, die 1952 von Prof. Richard Scherhag begründet und bis 1998 vom Institut für Meteorologie der Freien Universität Berlin herausgegeben wurde. Diese in gedruckter Form als 8-seitige Wetterzeitung aber auch online im Abonnement verfügbare Berliner Wetterkarte bietet eine tägliche Dokumentation mit Boden- und Höhenwetteranalysen, Satellitenbildern sowie Messwerten, Berichten und Vorhersagen u.v.m. und ist die letzte ihrer Art in Europa. Auf der Basis der Berliner Wetterkarte beteiligt sich der Verein u.a. an verschiedenen Projekten mit Schülern und Studierenden zu deren Ausbildung.
Das Meteorologische Institut der FU Berlin vergibt gemeinsam mit der Berliner Wetterkarte e.V. auch die Namen der Hoch- und Tiefdruckgebiete im deutschsprachigen Raum. Infos zur Wetterpatenschaft unter: www.met.fu-berlin.de/wetterpate

Berliner Wetterkarte e.V.
c/o Institut für Meteorologie der FU-Berlin
Carl-Heinrich-Becker-Weg 6-10, D-12165 Berlin
Wetter für Berlin, Deutschland, Europa und die Welt
täglich aktuell auf: www.berliner-wetterkarte.de

24 April 2015

Hallo Mitreisende(r)! Die Vorbereitungen Teil 4

Posted in Tourblog

Chaos Lagersystem

Wie packt man Fahrradtaschen für eine zehnwöchige Fahrradtour?  Was nimmt man mit? Wieviel passt auf ein Fahrrad? Mit wieviel Kilo kommt man über die Alpen? Mit diesen Fragen habe ich mich lange beschäftigt. Die Packliste dreimal umgeschrieben und zehnmal geändert, um dann beim Packen doch alles anders zu machen;-) Überglücklich habe ich am Wochenende festgestellt, dass der Wohnzimmerschrank auch auf das Rad passt (lol). Habe mal eine kurze Runde ums Haus gedreht. Fühlt sich gut an! Die Tage sausen jetzt im Laufschritt, noch sieben Tage.

Ich hoffe ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

22 April 2015

Hallo Mitreisende(r)! Die Vorbereitungen Teil 3

Posted in Tourblog

Und es kommt immer anders!

Manchmal kommt es aber anders als man denkt. In der Schlussphase meiner Vorbereitungen hat es mich richtig von den Füssen geholt. Fasst 2 Wochen hat es mich ans Bett gefesselt. Zum Glück ging es diese Woche wieder von der Waagerechten in die Senkrechte und die Lebensgeister sind wieder da.  Leider habe ich jetzt noch eine Woche Sportverbot, also nix mit Trainingsplan und Spezialeinheiten in der Munkibude. Fazit: Das finale Training fällt einfach aus und die finalen Trainingseinheiten werden auf dem Weg nach Istanbul nachgeholt ;-) )  und Glück im Unglück: Besser jetzt krank, als auf der Radtour!! Jetzt wird es  spannend! Die Tage sausen jetzt im Laufschritt, noch neun Tage.

Ich hoffe ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

09 April 2015

Hallo Mitreisende(r)! Das Projektteam Teil 3

Posted in Tourblog

Die Gisi

Gerne würde ich Euch die Gisela(Gisi) Steinert vorstellen. Als ich Gisi kennen gelernt habe ist mir als erstes aufgefallen, dass Sie ein super freundlicher Mensch ist. Mit Gisi kann man super lachen und wenn Sie mit mir ein Interview führt bin Ich  froh, dass Sie unser Gegacker rausschneiden kann. Gisi ist eine  Moderatorin des Radiosenders Soundafair. Sie berichtet regelmässig über unsere Benefizfahrt und über alles, was im Umfeld rund um die Aktion so los ist. Gisi ist ne richtige Power-Frau und man hat das Gefühl, nix kann Sie stoppen.  Falls Ihr mehr von Gisi wissen wollt, dann hört Euch doch mal eine Ihrer Radiosendungen an. Alles über das Programm und auch Ihre Sendezeiten findet Ihr auf der Homepage www.hoerbar-soundafair.de Für die viele Arbeit, die Gisi in dieses Projekt steckt möchte ich mich an dieser Stelle recht herzlich bedanken. Vielen Dank für alles, mach weiter so.

Demnächst mehr über das Team der BenefIstanbul und ich hoffe, ihr folgt uns weiterhin. Gruß Ingo

07 April 2015

Hallo Mitreisende(r)! Final Countdown

Posted in Tourblog

DÉBUT

Jetzt wird es  spannend! Die Tage sausen im Laufschritt und der Starttermin kommt immer näher! Am 01.05. um 10 Uhr geht es los zum Abenteuer 2015. Wir treffen uns vor dem Cafe SPESSO am Geha-Platz. Die genaue Anschrift lautet: Podbielskistrasse 315; 30659 Hannover.

Für den ersten Tag haben sich ein paar Radler gefunden, die uns bei der ersten Etappe begleiten möchten. Hast auch Du Lust und Zeit? Dann komm doch einfach mit und begleite uns auf dem ersten Teilstück von Hannover nach Hameln. Den Streckenverlauf findest Du im nachfolgendem Link.

http://www.bikemap.net/de/route/2915732-2015-0100-benefistanbul-hannover-hameln_01/

Falls Du gerne mitfahren möchtest, aber die Streckenlänge (60km) entspricht nicht Deinem Trainingsstatus, dann kannst Du die Strecke auch an folgenden Stationen der Deutschen Bahn verkürzen: Bennigsen, Völksen, Springe  oder Bad Münder. Aber auch am Zielpunkt steht Dir die Bahn mit einer Zugverbindung nach Hannover zur Verfügung.  Also, es ist für jeden etwas dabei und ausserdem habe ich gutes Wetter und Rückenwind gebucht ;-) .

Ich hoffe wir sehen uns und Ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

04 April 2015

Hallo Mitreisende(r)! Frohe Ostern

Posted in Tourblog

Ich wünsche allen, ein schönes Osterfest und ein paar schöne Tage im Kreis der Familie.

Ich hoffe, ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

30 März 2015

Hallo Mitreisende(r)! Das Projektteam Teil 2

Posted in Tourblog

Der Thomas

Gerne würde ich Euch den  Thomas Jarchow-Koop  vorstellen. Der Thomas ist ein feiner Kerl. Ich kenne Thomas schon lange, denn Thomas ist mein SOZUSAGEN „Neffe“. Thomas hat mich immer beeindruckt mit seinem Wissen rund um PC und Internet und mit seinem Engagement in vielen sozialen Projekten. In dieses Projekt kam er als wir beschlossen hatten die „Neuen Medien“ zu nutzen um möglichst viele Leute für eine Spende zu gewinnen. Als Social Media Manager ;-) kümmert er sich um den Bereich  neue Medien wie Facebook, Twitter usw.. Als ich Thomas gefragt habe, ob er bei uns mitmachen möchte hat er sich nicht lange Bitten lassen und als Mitglied der Familie hatte er ja auch keine Chance nein zu sagen :-)). Er macht seine Sache super und ich bin sehr froh dass er mit dabei ist.  Vielen lieben Dank für alles!!!!

Demnächst mehr über das Team der BenefIstanbul und ich hoffe, ihr folgt uns weiterhin  Gruß Ingo

25 März 2015

Hallo Mitreisende(r)! In Film und Fernsehen

Posted in Tourblog

H-eins-TV

Der Regionalsender H1 aus Hannover hat die BenefISTANBUL entdeckt. Die Volontärin und Moderatorin Lisa und die Auszubildende zur Mediengestalterin  Louiza haben mich zu Hause besucht. Sehr interessiert haben Sie sich über unsere  Radtour  informiert.  Es wurden mehrere Aufnahmen bei mir Zuhause und in meiner Umgebung gemacht. Nach dem ich echte Zweifel an meinen Redebeiträgen hatte und meine Antworten mehr einem verbalen Brechdurchfall glichen, bin ich überrascht, was man mit der modernen Schneidetechnik so alles bewerkstelligen kann. Es sind super Aufnahmen  geworden! Im Rahmen der TV_ Sendung „0511/tv.lokal“ wurde der Beitrag am 20.03.2015 ausgestrahlt.

Leider sind Detlev und alle anderen Projektbeteiligten ein bisschen zu kurz gekommen (Schade!). Der Sender wird uns weiterhin begleiten und als nächstes von der Abreise am 01.Mai berichten.  Schön  wäre es, wenn die Beiträge auch den ein oder anderen Menschen zu einer Spende für die Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung  verleiten.

Den Beitrag könnt Ihr Euch auch auf der Website des Senders H1 www.h-eins.tv ansehen.

Ich hoffe, Ihr folgt uns weiterhin! Gruss Ingo

16 März 2015

Hallo Mitreisende(r)! Das Projektteam Teil 1

Posted in Tourblog

Der Markus

Das  Team der BenefIstanbul besteht aus vielen fleißigen Projektmitgliedern. Gerne würde ich Euch alle einmal vorstellen. Ich fange mal mit Markus Zimmermann an. Das Projekt hat mit Markus ein Zuhause bekommen. Markus ist Web-Designer und hat für uns die Homepage www.BenefIstnbaul.com gestaltet. Er hegt und pflegt die Seite und wenn ich einen Blog schreibe sorgt er dafür, dass dieser auch hier erscheint. Er ist ein super Typ und ist mit sehr viel Engagement bei der Sache. Ich kenne Markus noch nicht so lange und wenn ich Ihn frage: „Warum machst Du das für uns?“ sagt er: „Is doch für ne gute Sache“ und grinst. Markus: Vielen lieben Dank für alles!!!!

Wenn Ihr neugierig geworden seid, wer Markus ist, dann findet Ihr unter folgendem link weitere Informationen www.mzi-design.de

Demnächst mehr über das Team der BenefIstanbul und ich hoffe, ihr folgt uns weiterhin  Gruß Ingo

<<  2 3 4 5 6 [78 9  >>